Digitaler Workshop  |  4 Sessions à 90min + Nachgespräch  |  Live mit Dozent

Agiles Recruiting - so funktioniert's

Lerne, Deinen Recruiting-Prozess zeitgemäß zu optimieren und Deine Ressourcen effizient einzusetzen

In Stichworten

Zeitgemäßes Recruiting

Prozesse & Effizienz

Stakeholder-Management

Kennzahlen (KPI)

Recruiter-Dashboard

A/B-Testing

Beispiele & Übungen

Für Wen

Recruiter und Recruiting-Manager

Wir halten bis zu 3 Plätze zum halben Preis für Line Manager frei (bei der Buchung bestellbar)

Take-aways

Dieser Workshop befähigt Dich dazu, Dein Recruiting auf ein professionelles und zeitgemäßes Niveau zu heben.

nächste Termine

Als Inhouse-Workshop: Kontaktiere uns für ein unverbindliches Gespräch.

An offenem Workshop teilnehmen: Aktiviere jetzt den Workshop-Melder für kommende Termine.

Was Du aus diesem Workshop mitnimmst
  • Du gewinnst Einblick in die agilen Methoden, ihren Zweck und ihre Anwendung.

  • Du erhältst ein Rundum-Wissen inklusive Praxisbeispiele als Basis für agiles Recruiting.

  • Du erfährst, was die wichtigsten KPIs sind, die für eine agile Recruiting-Organisation notwendig sind, und wie Du sie effizient erheben kannst.

  • Du erfährst, warum agiles Mindset ein essentieller Bestandteil für ein erfolgreiches Recruiting ist.

  • Du wirst befähigt, die notwendigen Änderungen in Deiner Organisation zu initiieren.

Über diesen Workshop​

In diesem Workshop beantworten wir zwei grundlegende Fragen gemeinsam:

Wie optimierst Du Deinen Recruiting Prozess, um der zunehmenden Dynamik in Deiner Organisationen und der des Arbeitsmarktes gerecht zu werden? Und wie nutzt Du Deine Ressourcen (Zeit, Budget, externer Support) möglichst effizient?

Folgende Themen beschäftigen uns dabei vor allem:

  • Grundlagen agiles (Recruiting) Management 

  • Zeitgemäße Recruiting-Prozesse

  • Chancen und Hürden in der Nutzung von agilen Tools und Methoden

  • HR-Dashboard – das Cockpit des modernen Recruiters und seine wesentlichen Elemente

  • KPIs, die Dir helfen, Deine Stakeholder zu managen und zeitgleich Deine Recruiting-Performance zu verbessern.

  • Viele praktische Tipps wie z. B. welche Recruiting-Kanäle (Xing, LinkedIn, Stack Overflow usw.) Du für welche Stellen nutzen solltest und welche Ergebnisse Du erwarten kannst.

Methoden

Trainer-Input, Praxisbeispiele, Checklisten, praxisorientierte Gruppenarbeiten, Diskussion, die Möglichkeit, eigene Fallbeispiele mitzubringen.

Agenda der 4 digitalen Sessions à 90min

Der Workshop besteht aus vier Live-Sessions mit dem Dozenten. Dazwischen gibt es drei Outbreak-Übungen für die Nachbereitung und Vertiefung, die die Teilnehmer für sich durchführen. Diese helfen Dir auch, das Gelernte auf Deine eigene Situation anzuwenden.

Nach dem Workshop erhältst du Zugang zu den Inhalten, weiteren Materialien und Checklisten sowie einem betreuten Forum.

Außerdem kannst Du an einem unserer regelmäßigen Nachgespräche zum Thema teilnehmen und Deine Reflexionen aus der Zeit nach dem Workshop teilen. Dies soll Dir helfen, die gelernten Inhalte in der Transition-Phase auch effektiv umzusetzen, und gibt Dir Gelegenheit zu weiteren Fragen und Feedback von der Gruppe und vom Experten.

Session 1: Grundlagen agilen Managements.

Session 2: Agile Recruiting-Prozesse.

Session 3: Agile Tools und Methoden im Recruiting.

Session 4: Diagnostik und Gesprächssimulation.

1

  • Was bedeutet agiles Arbeiten? Die Grundidee dahinter, die sich in unterschiedlichen Methoden wiederfindet (Scrum, Desing Thinking, Desing Sprint).

  • Refelxion der aktuellen Recruiting-Prozesse in der eigenen Organisation hinsichtlich der agilen Herangehensweise.

2

  • Wie gelingt ein guter Recruiting-Prozess?

  • Was sind die wesentlichen Kriterien für das Aufsetzen eines Prozesses?

  • Erfolgreiches Stakeholder Management 

  • Die wichtigsten Kommunikations- und Kollaborations-Tools

3

  • Messbarkeit als Steuerungs- und Entwicklungsinstrument für die eigene Performance in Qualität und Quantität

  • Die entscheidenden Zahlen und KPIs

  • Wirksames Stakeholder Management

4

  • Übungs-Aufgabe

  • Beispiel eines ersten Telefonats (Pitch-Situation) mit einem Kandidaten

  • Themen/Inhalte des Gespräch

  • Struktur des Gesprächs

Dozenten, die diesen Workshop durchführen:

Unsere Dozenten kennen das Thema aus jahrelanger praktischer Erfahrung. Sie vermitteln nicht nur grundlegendes Wissen, sondern auch Tools und Methoden, die sich bewährt haben und im derzeitigen Arbeitsmarkt funktionieren.

Frank Staffler

Andreas Oetker

Sergej Zimpel

Kontakt

Für Inhouse-Anfragen oder generelle Fragen zum Workshop:

info@recrunauten.de

Tel.: 0176 - 21992121

Oder unser Kontaktformular

Workshop-Melder

Aktiviere den Workshop-Melder für Themen, die Dich persönlich interessieren, und erhalte eine Einladung, wenn ein passender Workshop stattfindet. 

Lernsnack

Abonniere unseren kostenlosen wöchentlichen Lernsnack und bleibe auf dem Laufenden.

  • Recrunauten auf Facebook

©2020 Recrunauten