Dozentin: Anna Eberle

Profil unserer Dozentin Anna, selbständige Beraterin für Recruiting-Services, Auswahlprozesse und übergreifende HR-Manager-Services


Vorwort von Ivana: Zunächst einmal digital, dann auch persönlich kreuzten sich meine und Annas beruflichen Wege. Ich finde ihre erfrischende und unermüdliche Art, Dinge zu hinterfragen und besser machen zu wollen sehr inspirierend. Hinzu kommt ihr unfassbares Wissen zur Gewinnung von Tech-Talenten. Ich kenne nur wenige Experten zu diesem Thema auf dem Level und in der Tiefe, wenn es um Technologien selbst geht.


Deshalb freue ich mich sehr, Sie in unserer Crew willkommen zu heißen.



Kurz zum beruflichen Werdegang


Anna startete ihre Karriere als Personalberaterin, nachdem sie (als gebürtige Bayerin) ihren Bachelor Abschluss in Berlin in Medien- und Kommunikationsmanagement gemacht hatte.


Mit dem Einstieg in die Personalberatung tauchte sie schnell in die IT & Digitale Welt und den damit verbundenen „War of Talent“ ein: Schnell merkte sie, dass sie nicht nur die kurzfristigen Projekte und Vermittlungen antreiben, sondern sie vielmehr die enge Zusammenarbeit mit den Kandidat:innen und dem Fachbereich schätzt.


Anna wechselte 2 jähre später zu AWS Berlin und betreute hier den Recruiting-Prozesse (End-to-End) bis zur Executive Ebene. Als die Heimat rief, bot sich eine Möglichkeit als Recruiting-Manager Tech bei ProsiebenSat.1 Digital, in welchem Bereich sie v. A. Tech- & IT-Recruiting verantwortete, zeitgleich die Schnittstellen zum HR Business Partner aufbaute und v. A. Titelstrukturen, Benchmarking, TeamSetups und Interviewprozess Optimierungen verantwortete. Anschließend wechselte sie als HR Business Partner in ein StartUp, wo sie sie für den Tech-Bereich, die Themen rund um Mitarbeiterentwicklung und Leadership verantwortete.


Inzwischen arbeitet Anna als selbständige Beraterin und verbindet alle ihre bisherigen Kenntnisse und Erfahrungen. Sie bietet sowohl externe Recruiting Services als auch Auswahlprozesse und übergreifende HR Manager Services für Ihre Kunden an.


Für mehr Details schau gern in Marisas LinkedIn-Profil oder Xing-Profil, und folge ihr doch auch auf Twitter.



Themen und Schwerpunkte


Alles rund um Positionierung des Arbeitgebers auf dem Arbeitsmarkt, aktive Ansprache von Talenten, effizientes, nachhaltiges End-to-End-Recruiting sowie Verbesserung der Prozesse und Training aller am Recruiting-Prozess beteiligten Stakeholder.



Deine persönliche Motivation als Dozentin oder Dozent: Warum du bei den Recrunauten bist


Ich vertrete den Glaubenssatz, dass man nie auslernt. So möchte ich mein Wissen teilen und bin mir sicher in jedem Projekt/ Auftrag auch mein Wissen zeitgleich erweitern zu können.


Ich liebe meinen Job und teile gerne meine Ideen, Methoden und Erfahrungen, um die Relevanz von HR Themen in eine positive Richtung zu lenken


Was ist dir wichtig bei einem Workshop, worauf kommt es an außer den Inhalten?


  • Einen Ort für offene Kommunikation, Feedback und Austausch zu kreieren

  • Klar abstecken, welche Erwartungshaltung / Ziele die Gruppe und jeder Einzelne hat und diese bestmöglich zu integrieren

  • Flexibilität in der Struktur und bzgl. der Inhalte zu ermöglichen

  • Abschließende Reflexion- und Feedback-Runden

  • Real-Life Beispiele durchzugehen


Worauf freust du dich am meisten bei den Workshops?

  • Mit beidseitigem Erfolgsgefühl aus einem WS raus zu gehen

  • Neue, spannende Kontakte und Einblicke zu bekommen

  • Mein Wissen aktiv teilen zu können

  • Gegenseitigen Austausch und Weiterentwicklung meines Horizonts


Was ist deine Quelle zum Lernen und Inspirieren: Bücherempfehlung, Podcast, Blogs..

  • Da ich auch mit dem Thema Achtsamkeit und Achtsames Arbeiten beschäftige, finde ich auch Bücher, wie „Think Like a Monch Prinzip“ v. Jay Shetty, als auch den Podcast „Happy Holy & Confident“

  • Fachlich spannend und marktrelevant, da ich im Bereich Digital, Tech & IT Unternehmen & Recruiting tätig bin, finde ich Podcasts, wie t3n, OMR, Tech Crunch, DeepDive Health Tech

  • Für HR: Die Personalabteilung (sämtliche HR Topics), Insight:HR

Und ganz viele mehr, die einfach Spaß machen und den Alltag versüßen, erden und zugleich weiterbilden.



3 persönliche Antworten


1. Drei Schlagworte die mich gut beschreiben: a. Proaktiv, b. Energiebündel, c. Motivierend.


2. Wenn ich ein Buch schreiben würde dann über… meinen Weg von einem „Planner Mindset“ mit FOMO und sicherheitsbedürftiger Festangestellten zu einem geerdeten Freelancer, Yogi mit Passion für Achtsamkeit und Ruhe im Alltag.


3. Das Beste, was mir je passiert ist… fast schon zufällig in die Freiberuflichkeit gerutscht zu sein.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Recrunauten auf Facebook

©2021 Recrunauten